Generalversammlung 2021 – Erstmals im neuen Heim
Generalversammlung 2021 – Erstmals im neuen Heim

Generalversammlung 2021 – Erstmals im neuen Heim

Zur Generalversammlung des Karnevals-Clubs Grevenbrück konnte Präsident Manuel Schuppert am 27. August 2021 gut 50 Mitglieder des Vereins erstmals im neuen „Zuhause“, der Wagenbauhalle begrüßen.

Nach Verlesen des Protokolls der letzten Versammlung, des, aufgrund der ausgefallenen Session sehr ungewöhnlichen Vereinsberichtes und des durchaus noch sehr erfreulichen Kassenberichtes gab es in diesem Jahr wieder zahlreiche Ehrungen für die 3×11-jährige Mitgliedschaft. Fast 80 treue Mitglieder sind dem Verein vor 33 Jahren beigetreten. Ebenfalls geehrt wurde Steffie Wegner für 20 Jahre Vorstandsarbeit. Die Trainerinnen und Trainer der Garden erhielten für ihre Arbeit ebenfalls ein kleines Dankeschön.

Einige wichtige Veränderungen gab es dann beim folgenden Tagesordnungspunkt Wahlen zum Vorstand. Auf eigenen Wusch stellte sich Stefan Kurzbach nach fünf Jahren nicht mehr der Wahl zum stellvertretenden Präsidenten. Als Nachfolger wurde Tobias Brill, bisher Beisitzer 4, einstimmig von der Versammlung gewählt. Da Stefan aber trotzdem weiter im Vorstand arbeiten wollte, wurde er für den vakant gewordenen Beisitzer 4 Posten vorgeschlagen und ebenfalls einstimmig gewählt.

Nach ihren 20 Jahren als 2. Kassiererin legte auch Steffie Wegner ihr Amt nieder. Als neues Mitglied im Vorstand wurde Frederike Krahn gewählt, die somit Steffies Nachfolge antritt. in ihren Ämtern bestätigt und für zwei weitere Jahre wiedergewählt wurden die Beisitzer Christian Allebrodt, Peter Friebel und Markus Kaufmann.

Auf eigenen Wunsch hörte Silvia Wienand nach fünf Jahren im Vorstand auf. Diese Lücke wurde von Steffie Wegner gefüllt, die den gleichen Wunsch wie Stefan Kurzbach hatte, den Vorstand als Beisitzer weiter zu unterstützen. Das turnusmäßig wechselnde Amt als Kassenprüfer übernehmen Pia Wienand und Andre Freund von Jenny Schulte und Mike Vetter.

Der Präsident erläuterte anschließend, wie es um die nächste Session bestellt ist. Prinzenproklamation und Jetzt-Geht´s-Los-Party werden ganz normal geplant und stand jetzt nach dem 3G Konzept statt finden. Wie es um die Veranstaltungen in der heißen Karnevalsphase bestellt ist, kann aktuell noch nicht abgesehen werden. Jedoch sieht man wieder sehr positiv in die Zukunft und hofft diese mit bestimmten Konzepten durchführen zu können.

In einem gemütlichen Beisammen sein konnte nach der Versammlung direkt vor Ort auf das geleistete der letzten Jahre angestoßen und bestaunt werden.

Endlich ist unser neues Zuhause fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.